NEWS & AKTUELLES

Gratis Probetraining DAMENBOXEN & DAMENKICKBOXEN Im Club 15 Melde dich jetzt an! … [WEITER...]

NEIN ! ZU GEWALT

KRIMINALITÄT IN WIEN NIMMT ÜBERHAND

 

Jeden Tag hört und liest man von Gewalt, Überfällen und Brutalität auf den Straßen Wiens. Sicher fühlen sich nur noch wenige. Eltern bezweifeln wie sicher der Schulweg ihres Kindes wirklich ist und lassen diese teilweise nur mehr mit Ängsten aus dem Haus. Die Kriminalität in Wien steigt täglich. Laut der aktuellen Kriminalstatistik des Innenministeriums stiegen besonders Betrugs- und Gewaltdelikte.

Es gibt zahlreiche Angebote für Selbstverteidigungskurse, kommt es aber zu einem Vorfall in der Realität, sind alle Griffe und Verteidigungstechniken vergessen. Oftmals lähmt der Schock unsere Glieder und unser Verstand setzt aus. [WEITER]

Video DAN

PERSONALTRAINING!!!

Gönnen Sie sich die Zeit für ein individuelles Training!!!

Wir bieten auch Personaltraining bzw. auch Kleingruppentraining an für

  • Boxen
  • Taekwondo
  • Fitnesstraining
  • Gesundheitstraining
  • Krafttraining
  • Gewichtsreduktion
  • Herz- Kreislauftraining
  • Wirbelsäulengymnastik

Trainerin:  Bettina Pernstich

(Dipl. Sportlehrerin, staatl. gepr. Boxlehrwart, ehem. Taekwondo-Staatsmeisterin…)

Jede Person bekommt ein individuelles und speziell ausgerichtetes Trainings- bzw. Fitnessprogramm

Personal Training ist zeitunabhängig, effizient und
motiviert!

Kampfsporttrainer/In gesucht!

Das Kampfsportcenter DAN sucht für beide Center, 1150 Wien und 1160 Wien, noch qualifizierte und motivierte KampfsporttrainerInnen, (auch für mögliche Tages und /oder Wochenendkurse).

Weiters besteht auch die Möglichkeit unsere Trainingsräume in beiden Clubs für diverse Kurse stundenweise anzumieten.

Info unter: 0664/2281911

BOXEN – Antike bis heute

In der „Ilias“, die Homer im achten Jahrhundert v.Chr. verfasste, ist folgendes Zitat zu finden: „Beide Männer, in Riemen, schritten zum Ring und stürzten Fuß bei Fuß aufeinander los, schwere Schläge austeilend. Mächtige Fäuste wirbelten ineinander, während sie sich unter dem grimmigen Klang
mahlender Kiefer dicht bedrängten. Dann sprang Epeios hervor mit einem weiten linken Haken und zerschlug des anderen Wange, wie dieser aus geschwollenen Augen spähte. Er vermochte seine Füße nicht länger bei sich zu halten, sondern die Beine gaben nach und nieder sank er.“ [WEITER]

Die Geschichte des Boxens

Das gegenseitige Kräftemessen mit Fäusten ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Die ersten Aufzeichnungen sind etwa 7.000 Jahre alt. Man fand sie in einem sumerischen Tempel. Auch in der Geschichte Ägyptens findet der Faustkampf bereits vor 5.000 Jahren seinen Platz, doch der Boxstil unterschied sich beträchtlich von dem heutigen. [WEITER]